Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
Die SMV am MGM
WU Mathe mit Pfiff
WU Über den Tellerrand
WU Chinesisch
WU DELF
WU Technik (= AG Technik)
WU Physik: Experimente und Wettbewerbe
WU Mikroskopieren
WU Unterstufenchor
WU Popchor
WU Oberstufenchor
WU Jazzband
WU Orchester
WU Percussion
WU Politik und Zeitgeschichte
WU Unterstufentheater
WU Schultheater
WU Bewegungskünste Jgst. 5
WU Bewegungskünste
Öko-AG
AG Ohne Rassismus, Mit Courage
AG Schulsanitäter
AG Spendenlauf
AG Streitschlichter
AG Schulbibliothek
Keep Cool
Schulhausgestaltung
Schulgarten
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING

Theater am MGM: Oberstufentheater

> Jahr 2012
> Jahr 2010
> Jahr 2008

Saba Maki

Aufführung von Saba Maki im Juni 2008
Aufführung von Saba Maki im Juni 2008
Saba Maki / Juni 2008<br>(klicken für Vollansicht)
Saba Maki / Juni 2008
(klicken für Vollansicht)
Saba Maki / Juni 2008
Saba Maki / Juni 2008
Nach der spannenden Teilnahme an den Bayerischen Theatertagen in Uffenheim in der letzten Schulwoche vor den Ferien, hat die Gruppe mit sehr großem Erfolg mit ihrem Stück Saba Maki Bayern auf Bundesebene vertreten. Die erste Schulwoche haben wir an dem Schultheater der Länder in Kassel teilgenommen. Das Thema war: Das Theater mit der Musik, Klangspuren im Schultheater. Unsere textgebundene Eigenproduktion in Form einer Szenencollage mit Schwerpunkt auf Musik, Tanz, Bewegungs- und Bildertheater mit vielen choreografierten Einheiten ist auf große Resonanz gestoßen. Hier Ausschnitte aus der Besprechung in der Festivalzeitung:

.. Wenn 17 Akteure eine klangvolle Choreografie auf Kartons und Lebensmittelverpackungen mit Hilfe von Essstäbchen zaubern, wenn aus Menschen ein lebendiger Wald entsteht, wenn das Bühnenbild durch Einfachheit und Idee überzeugt und wenn nicht einer durch großes Talent besonders hervorsticht, weil das ganze Ensemble einsame Spitze ist - dann kann man wirklich von einem gelungenen und unterhaltsamen Abend sprechen...

..Die Münchner Gruppe beeindruckte durch überwältigende Musikalität.....

.. Das Stück hat uns mit seinem Tanz und seiner Musik und seiner Bewegung und seiner Dynamik und seinem Chor und irgendwie mit allem bezaubert...

..Saba Maki hat als erstes Stück das Motto "Das Theater mit der Musik" vollständig erfüllt. Die Darsteller waren Musikanten, die Musikanten Darsteller und die Gruppe war eigentlich ein riesiges Instrument, das wie ein Organ rhythmisch pulsierend Gefühle vermittelt, Bilder zeigt und Witz erzeugt.

..Wie ein Zeitraffer war das Stück, man wollte mitmachen und doch zuschauen, um ja nichts zu verpassen vom Tanz und vom Spiel...

.. Lob, Lob, Lob - für ein wunderbar minimalistisches und funktionales Bühnenbild aus weißen Kartons, ein musikalisch hoch begabtes Ensemble, eine super gesetzte Lichttechnik, ein einfaches Kostümumfunktionieren, sehr klares chorisches Sprechen, tolle Musikstücke, dazu noch gut gesungen, gut gespielt, gut getanzt...

.. Es gab Handwerk statt viel Tamtam. Bitte erst mal einfache Instrumente statt welche, die man nicht spielen kann ( Sushischachteln wunderbar!) Danke.

Bitte erstmal weiß angezogen statt viel Kostüm ohne klare Rolle, die drinsteckt. Danke. Bitte erst mal alles mit ein paar Kisten bauen statt ein aufwändiges Bühnenbild, was nicht benutzt wird. Danke. Bitte erst mal nur einen Zweig in die Hand, statt große Bäume ausgraben. Danke. Bitte einfach die Hausaufgaben machen. Danke. Danke. Vorbildlich, Klassenbester!


Das ganze Team ist dankbar, glücklich und stolz , dass es diese äußerst intensive Woche mit wunderbaren Erlebnissen und vielen tollen Begegnungen erleben durfte. Sie wird uns allen für den Rest unseres Lebens in Erinnerung bleiben!

Vom 11. - 14. März 2009 nehmen wir an den 7. Schultheatertagen der Gymnasien in Oberbayern-Ost mit dem Thema "Verwandlungen" teil.


>> Wahlunterricht Chinesisch: Neuer Film mit allen wichtigen Infos!

>> Informationen zum Chinesisch-Kurs 2018/19

>> Chinesisch-Kurs 2018/19: Probestunde

>> Informationsschreiben zur Offenen Ganztagsschule 2018/19




Ein Diorama der Klasse 6d


>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern



Erasmus Plus - Projekt


Wärmebilder - die ewas anderen Fotos


Die Jahresschau 2018


Wir sind zusammen eins!


Großartiges Sommerkonzert mit fast 350 Musikern


Aliya Yargici (8b) gewann 1. Preis im Schreibwettbewerb


Geocaching am MGM


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  BETA