Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2013/2014)

> 2018/2019> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016> 2014/2015> 2013/2014
> 2012/2013> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010> 2008/2009> 2007/2008

MGM-Jazzband spielt MehrGenerationenJazz













Jazz ist anders: Jazz ist Swing. Jazz ist Rock. Jazz ist Dixie. Jazz ist Latin. Und Jazz ist jung und erwachsen gleichermaßen. MehrGenerationenJazz eben.

Diesem Motto folgend spielten die erwachsene Haberjazzband und die junge MGM-Jazzband das Konzert MehrGenerationenJazz. Dazu hatte am Freitag, den 15.11., der Truderinger Kulturverein geladen.
Doch – was heißt eigentlich MehrGenerationenJazz? Ehemalige Michaeli-Schüler, die seit ihrer Jugend dem Jazz auf der Bühne mit Leib und Seele verschrieben sind, treffen auf die aktuelle MGM-Jazzband.

Und diese in ihrer Art einzigartige Jazzbegegnung fand im fast ausverkauften Truderinger Kulturzentrum statt.
Den ersten Teil des Programms bestritten die jungen Jazzer unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Regina Graf und eröffneten das Konzert mit „Watermelon Man“, das die Schüler mit großer Begeisterung spielten. Unter der lässigen und gekonnt vorgetragenen Moderation von Aaron Grünwald ging es weiter durch das Programm. Nach dem Eröffnungsklassiker folgten weitere Standards wie „Embraceable You“ (Solist: Korbinian Hess) oder „The Swinging Shepherd Blues“ (Solisten: Maximilian Pentenrieder, Vsevolod Glik) ebenso wie „Oye como va“ (Solist: Julian Springer) oder „The Girl from Ipanema“ (Solistin: Karolin Schneider) aus dem Latinsektor. Zum Abschluss des ersten Teils kam der erwachsene Teil mit auf die Bühne – MGM-Jazzband und Haberjazzband hatten mit „My funny Valentine“ ein grandioses Featuring. Mit der Sängerin Gerti Raym, die den letzten Chorus mitsang, gab es ein furioses Finale der MGM-Schüler.
So kann MehrGenerationenJazz klingen!

Danach ging es weiter mit der Haberjazzband, die für das Publikum ein Konzert der Extraklasse hinlegten. Bis 22:30 Uhr spielten die Vollblutmusiker Songs von Dixie zu Swing, Blues und wieder zurück.

Ein vollkommen gelungener Abend! Das Publikum war hoch auf begeistert und wir hoffen auf weitere Zusammentreffen dieser Art.




<< zur Übersicht



>> Münchner Schulpreis: Film des MGM auf der Startseite!

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Glücklich machende Bewegung




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Stromverbrauch von 10.000 Hauhalten eingespart.



Knobelnde Kängurus


Preise beim bundesweiten Physikwettbewerb des MNU


Ihr habt gewählt! Herr Albani ist neuer Verbindungslehrer!


Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein


Schöner Erfolg im Umweltwettbewerb


Probephase Veggieday


Urkunde für ein Team!


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM