Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2009/2010)

> 2018/2019> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016> 2014/2015> 2013/2014
> 2012/2013> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010> 2008/2009> 2007/2008

Shakespeares The Comedy of Errors im Aufenthaltsraum

Aufführung von The Comedy of Errors

Am Freitag, 18. Dezember, besuchte die gesamte K 12 Shakespeares The Comedy of Errors, aufgeführt vom White Horse Theatre im Aufenthaltsraum des MGM. Die Komödie der Irrungen ist vermutlich Shakespeares erstes Stück, wahrscheinlich für die „Twelve Days of Christmas“ geschrieben. In diesen zwölf Weihnachtsfeiertagen (25.12.-6.1.), insbesondere am „Boxing Day“ (26.12.), besuchten die Engländer schon zu Shakespeares Zeiten gerne Pantomimen mit viel Wortwitz und Klamauk, was in The Comedy of Errors auch reichlich geboten wird.
Shakespeares Stück handelt von zwei völlig identischen Zwillingspaaren, die als Kinder bei einem Schiffsunglück getrennt worden sind und sich nach Jahren (auf der Suche nach den verschollenen Zwillingsbrüdern) in der selben Stadt – in Ephesus – wiederfinden. Zunächst treffen sich die namensgleichen Zwillinge (2 x Antipholus, 2 x Dromio) jedoch nicht gegenseitig, sondern nur abwechselnd andere Bewohner der Stadt Ephesus, was zu einer Reihe von komischen Verwechslungen und Missverständnissen führt (inklusive clownartigen Szenen mit den beiden Dienern Dromio).
Die Truppe des White Horse Theatre spielte das Stück überzeugend – neben den komischen Partien zeigten sie auch die tiefer gehenden Themen des Stücks, z.B. die identischen Zwillinge als Inszenierung einer gespaltenen Persönlichkeit. Aufgrund des expressiven Schauspiels und der klaren Aussprache konnten die Schüler das Stück „überraschend gut verstehen“, obwohl Shakespeares Englisch inzwischen ja 400 Jahre alt ist. Die Kollegiaten dankten den Schauspielern mit begeistertem Applaus. Danke an Herrn Eckart für die Organisation!

Ba

Foto: Vanessa, K 12


<< zur Übersicht



>> Münchner Schulpreis: Film des MGM auf der Startseite!

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Glücklich machende Bewegung




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Stromverbrauch von 10.000 Hauhalten eingespart.



Knobelnde Kängurus


Preise beim bundesweiten Physikwettbewerb des MNU


Ihr habt gewählt! Herr Albani ist neuer Verbindungslehrer!


Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein


Schöner Erfolg im Umweltwettbewerb


Probephase Veggieday


Urkunde für ein Team!


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM