Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2015/2016)

> 2018/2019> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016> 2014/2015> 2013/2014
> 2012/2013> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010> 2008/2009> 2007/2008

Erfreulicher Spendenerlös aus Eisbärentombola

Plakat: Luca Waldherr

Während der Auslosung 1

Die Klasse 10e in Aktion

Informationswand

Nach ihrer erfolgreichen EISBÄRENTOMBOLA konnte die Klasse 10e heute 303,35 Euro an den WWF überweisen.

Keine Region der Erde ist noch so wenig durch die Menschen geprägt worden wie das ewige Eis der Arktis. Kalt, unnahbar, gefährlich – und doch Heimat für Tier und Pflanzenarten, die nirgendwo anders überleben könnten. Die Arktis ist ein einzigartiger Lebensraum. Doch die weiße Wildnis heizt sich auf. Die Eisfläche schwindet. Das setzt einen Teufelskreis in Gang, der den Klimawandel noch verstärkt. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist die durchschnittliche Lufttemperatur in der Arktis im vergangenen Jahrhundert um rund fünf Grad Celsius gestiegen. Das arktische Packeis ist seit 1970 um 14 Prozent zurück gegangen. Bis zum Jahr 2100 ist ein weiterer Rückgang der Packeismenge von 10 bis 50 Prozent zu erwarten. Weil die steigenden Temperaturen immer mehr arktisches Eis zum Schmelzen bringen, schrumpft der Lebensraum der Eisbären so dramatisch, dass die Weltnaturschutzunion IUCN sie als „gefährdet“ einstuft. Erwärmt der Mensch die Erde weiter wie bisher, werden die Eisbären zu den ersten Arten gehören, die dem Treibhauseffekt zum Opfer fallen.

Das Geld aus der Eisbärentombola hilft den Eisbären-Lebensraum zu erhalten und den Klimaschutz voranzutreiben.

Die Klasse 10e dankt allen SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern, die mit ihrem Loskauf diese Aktion ermöglicht haben!


<< zur Übersicht



>> Münchner Schulpreis: Film des MGM auf der Startseite!

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Glücklich machende Bewegung




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Stromverbrauch von 10.000 Hauhalten eingespart.



Knobelnde Kängurus


Lena Libon gewinnt 1. Preis beim Jugendwettbewerb Informatik


Preise beim bundesweiten Physikwettbewerb des MNU


Ihr habt gewählt! Herr Albani ist neuer Verbindungslehrer!


Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein


Schöner Erfolg im Umweltwettbewerb


Probephase Veggieday


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM