Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2018/2019)

> 2018/2019> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016> 2014/2015> 2013/2014
> 2012/2013> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010> 2008/2009> 2007/2008

Eure Ideen gehen in den Landtag







Der MGM Arbeitskreis Demokratie und Nachhaltigkeit besuchte den Landtag und brachte eure politischen Ideen zur Diskussion. Als Grundlage für die Gespräche mit Mitgliedern des Bildungsausschusses brachte die Arbeitsgruppe eure Postkarten, die ihr im Oktober 2018 den neu gewählten Mitgliedern des Landtags geschrieben habt, mit.

30 Vertreter*innen unserer Schule erhielten erneut eine besondere Einladung in den Landtag, um die vielen Ideen und Wünsche an die neu gewählten Mitglieder des Landtags, die ihr im Oktober formuliert habt, zu diskutieren. Diese Idee entstand im Gespräch mit der ehemaligen Landtagsvorsitzenden Barbara Stamm (wir berichteten).
Nach einem Besuch der Plenumssitzung, in der der aktuelle Haushalt diskutiert wurde, stellten sich vier Mitglieder des Bildungsausschusses einer Diskussion mit unseren Schüler*innen. Neben dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses, Markus Bayerbach von der AfD, waren noch Gerhard Waschler von der CSU, Eva Gottstein von der Freien Wählern und Magrit Wild von der SPD dabei. Kernthemen der Debatte waren vor allem Fragen zur Umwelt- und Klimapolitik und zum Islamunterricht an staalichen Schulen. Im Zentrum der Umweltdebatte stand der Austausch über die Bewegung "Fridays4future", die Schüler*innen forderten unter anderem eine intensivere Behandlung umweltpolitischer Themen in den Schulen und fragten nach, wann und wo die Belange der Jugendlichen im Landtag thematisiert würden.
Die Mitglieder des Bildungsausschusses zeigten sich beeindruckt vom breiten Fachwissen, das wir als Schülergruppe mitbrachten. Leider hat die Zeit nicht gereicht, alle Themen aus unserer Postkartenaktion anzusprechen.

Wir halten die Debatte am Laufen!

Euer Arbeitskreis Demokratie und Nachhaltigkeit



<< zur Übersicht



>> Münchner Schulpreis: Film des MGM auf der Startseite!

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Glücklich machende Bewegung




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Stromverbrauch von 10.000 Hauhalten eingespart.



Knobelnde Kängurus


Preise beim bundesweiten Physikwettbewerb des MNU


Ihr habt gewählt! Herr Albani ist neuer Verbindungslehrer!


Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein


Schöner Erfolg im Umweltwettbewerb


Probephase Veggieday


Urkunde für ein Team!


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM