Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
AKTUELLES
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
Qualittssicherung
Schulentwicklungsgruppe
Externe Partner
Klassenrat
Jahrgangsstufen-
versammlung
Vorschlagswesen und
Beschwerdemanagement
Referenzschule fr Medienbildung
Schulentwicklungsziele
SMV UND AGs
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???






zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING

Jahrgangsstufenversammlungen am MGM


Zum vergrößern klicken
Zum vergrößern klicken

Woher kommt die Idee?

Im Oktober 2005/06 hat sich auf dem Klassensprecherseminar in Agatharied ein Schülerarbeitskreis mit verschiedenen Modusmaßnahmen beschäftigt. Am besten gefiel den Schülern die Idee der Jahrgangsstufenversammlungen.

Wie werden sie organsiert?

2 bis 3 mal im Schuljahr (zu Beginn, zum Zwischenzeugnis und am Schuljahresende) finden für die einzelnen Jahrgangsstufen Versammlungen in der Turnhalle statt. Die Schüler sollen so Gelegenheit erhalten, Themen die für die ganze Jahrgangsstufe relevant sind, miteinander zu besprechen.

Was ist die Zielsetzung?

  • Ganz allgemein gesehen sollen die Versammlungen eine zusätzliche Kommunika­tions­mög­lichkeit an unserer Schule eröffnen. Absicht ist es, sowohl die Kommunikation unter den Schülern als auch die Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern zu verbessern.
  • Mit diesen Versamm­lungen soll der Zusammenhalt und das Gemeinschafts­gefühl innerhalb der verschiedenen Jahrgangsstufen verstärkt und eine stärkere Teilhabe an der Gestaltung des MGM ermöglicht werden.
  • Darüber hinaus bieten die Jahrgangsstufenversammlungen die Chance, ein altes Problem der SMV zu lösen. Bislang war es für die Schüler schwierig, alle Mitschüler anzusprechen. Die Weiter­gabe von Informationen erfolgte in recht unterschiedlicher Form und Qualität. Die Schüler­versammlungen helfen, diese Probleme zu beseitigen.

Welche Themen werden besprochen?

  • Selbstverständlich sind alle Themen rund um das schulische Leben am MGM von Interesse. Das können Informationen über Beschlüsse des Schulforums, Informationen von Lehrern (z.B. zu Austauschfahrten, Abiturfahrten usw.) oder Informationen der SMV-Sprecher zu geplanten Aktionen und Veranstaltungen.
  • Darüber hinaus sollen die Schüler aber auch ausreichend Zeit für Fragen, Anliegen und Verbesserungsvorschläge erhalten.
  • Ein weiterer Bestandteil der Versammlungen soll ferner ein Unterhaltungsteil sein. Junge Künstler unserer Schule sollen die Möglichkeit bekommen, ihr Können vor anderen Mitschülern unter Beweis zu stellen.
  • Höhepunkt der Veranstaltungen bilden die Ehrungen. Jedes Jahr machen sich am MGM eine beträchtliche Anzahl von Schülern verdient. Die Spannbreite reicht von der erfolgreichen Teilnahme an Sportwettkämpfen, Musikwett­be­werben, über die Sieger im Vorlesewettbewerb oder in der Mathematik-Olympiade und nicht zu vergessen ist das soziale Engagement von Schülern, das es zu würdigen gilt. Die Schülerversammlungen bieten den idealen Rahmen, diese Leistungen unserer Schüler öffentlich zu machen und mit Urkunden und Preisen entsprechend zu honorieren.

Wer sind die Ansprechpartner?

Ansprechpartner für Themenvorschläge der Schüler sind die Stufenbetreuer (Siehe Unterstufenbetreuer und Mittelstufenbetreuer).


>> Neue Schler: Benutzeraccounts fr den Internbereich dieser Homepage

>> Internbereich: Klassenlisten / Stundenplne jetzt aktuell

>> Materiallisten 5. - 7. Jahrgangsstufe fr Schuljahr 2017-18




Redewendung wrtlich. Paula. 7. Klasse.


>> ESIS-Anmeldung
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Danke!


Öko-AG

WUSE

Schulsanitäter

AG Chinesisch

AG Chor

AG Schulgarten

AG Percussion

Theater

AG-Schulhausgestaltung

AG Homepage




Servus Alltag! Schn, dich wiederzusehen!


Rugby am Michaeli - nach dem Projekttag ist vor der AG / Freikarten fr Rugby-Turnier


Klasse 5e besucht den Amperhof


45-Minuten Lauf Mdchen Klasse 5bdg


Klasse 7a rockt ihre letzte Musikstunde im SJ 16/17


THINK BIG - Medienpdagogik praxisnah


Auftritt des literarischen Quartetts in neuen, frischen Farben


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  BETA