Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
AKTUELLES
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Ethik
Französisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Natur und Technik
Physik
Religionslehre
Sozialkunde
Spanisch
Sport
Wirtschaft und Recht
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV UND AGs
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???






zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING

Französisch

Profil

> Das Fach

> Stundentafel /
    Lehrpläne


> Lehrwerke

> Individuelle Förderung
Personen

> Die Fachschaft
Aktivitäten

> Deutsch-Französischer Tag

> Austausch mit Frankreich

> Vorlesewettbewerb der 7. Klassen

> DELF scolaire am MGM
Hilfreiches

> Literaturempfehlungen

> Links
Französischunterricht ist kommunikativ
Französischunterricht ist kommunikativ
Partnerdialoge
Partnerdialoge
Paris-Präsentationen in der 6. Klasse
Paris-Präsentationen in der 6. Klasse

Warum Französisch lernen?

Deutschland und Frankreich sind der "Motor der EU". Viele persönliche Freundschaften verbinden Deutsche und Franzosen. Das MGM pflegt die deutsch-französische Freundschaft im Austausch mit zwei französischen Schulen: mit dem Collège Massillon in Clermont-Ferrand (Auvergne) und mit dem Collège Maîtrise Notre-Dame in Caen (Normandie).
In der Berufswelt ist Französisch gefragt. Frankreich ist Deutschlands wichtigster Handelspartner. 400.000 Arbeitsplätze hängen vom Handel mit Frankreich ab oder befinden sich in deutsch-französischen Unternehmen. 40% der Stellenausschreibungen der Süddeutschen Zeigung verlangen daher Französischkenntnisse!
Es gibt zahlreiche deutsch-französische Studiengänge und Ausbildungen. Berufsabschlüsse werden gegenseitig anerkannt. Mit dem Abitur in Französisch wird man zum Studium in Frankreich zugelassen.
Frankreich ist ein wunderschönes Urlaubsland, Paris eine der faszinierendsten Städte der Welt! Und auf allen Kontinenten gibt es Länder, in denen Französisch gesprochen wird. Die "Frankophonie" umfasst viele attraktive Reiseziele wie Belgien, Marokko, La Réunion, Québec (Kanada).

Französisch am MGM

Das MGM bietet Französisch als zweite und dritte Fremdsprache an, aufbauend auf Englisch bzw. auf EnglischLatein.
Als moderne Fremdsprache wird Französisch ähnlich wie Englisch unterrichtet. Neue Texte werden als Lese- oder Hörverstehen eingeführt. Die Schüler lernen Französisch zu schreiben und zu sprechen.
In Unter- und Mittelstufe lernen die Schüler Frankreich und die Frankophonie aus der Perspektive Jugendlicher kennen, z.B. wenn Nicolas die Airbus-Messe besucht oder Marie beim Urlaub in Kanada Abenteuer erlebt. In der späten Mittel- und in der Oberstufe Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt, Sport usw.
Ein besonderer Schwerpunkt in allen Jahrgangsstufen sind französische chansons, Raps, Filme, bandes dessinées (Comics), Gedichte und Literatur allgemein. Französische Architektur und Kunst begeistern die Schüler ab der 6. Klasse, z.B. wenn man Bilder vom Eiffelturm und der Mona-Lisa suchen darf oder in der Oberstufe das Musée d?Orsay und Künstler wie Monet vorstellt.

Kommunikative Kompetenz

Französischunterricht stärkt die mündliche Ausdrucksfähigkeit. Bereits im ersten Lernjahr können die Schüler sich vorstellen, über ihre Hobbys und ihre Familie sprechen und sich verabreden. In der 8., 10. und 11. Jahrgangsstufe findet als mündliche Schulaufgabe statt. Teil der mündlichen Schulaufgabe ist eine Gruppendiskussion, die im Unterricht eingeübt wird. Viele Schülergruppen treffen sich in ihrer Freizeit, um gemeinsam weiter zu trainieren. Die Schüler erlangen so eine flüssige Ausdrucksfähigkeit und verbessern ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit.
Im DELF-Wahlkurs können Schüler ihre Kommunikationsfähigkeit für das spätere Berufsleben zusätzlich trainieren.


>> Neue Schüler: Benutzeraccounts für den Internbereich dieser Homepage




Über mich. Clara. 9. Klasse


>> ESIS-Anmeldung
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> 17. Münchner Wissenschaftstage vom 25.-28.11.2017


Öko-AG

WUSE

Schulsanitäter

AG Chinesisch

AG Chor

AG Schulgarten

AG Percussion

Theater

AG-Schulhausgestaltung

AG Homepage




Viele kleine Fans gefunden Unterwegs am Vorlesetag


Elternbesuch in der 6g


MGM-Weihnachtsbasar am 29.11.2017


Lochkameraprojekt in den 7. Klassen


Impressionen von der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit


Andreas Schlüter besucht die 6. Klassen


Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  BETA