Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
AKTUELLES
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pdagogisches Konzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitten
Schule ohne Rassismus
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV UND AGs
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???






zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING

Schulvereinbarung


Die Schulvereinbarung kann hier heruntergeladen werden!
Wir
Schlerinnen, Schler und Eltern
Lehrerinnen und Lehrer,
Mitglieder der Schulleitung und Mitarbeiter

bilden die Schulgemeinschaft des Michaeli-Gymnasiums Mnchen und haben uns als Grundlage eines konstruktiven Miteinanders folgende Schulvereinbarung gegeben.
Unser Gymnasium ist ein Ort des Lernens, Lehrens und gemeinschaftlichen Miteinanders. Hier sollen Interesse an Wissen und allem Neuen geweckt, Neugierde, Motivation und Lernbereitschaft gefrdert werden.
Wir schaffen Raum fr Persnlichkeitsentwicklung und mchten, dass an unserem Gymnasium eigenstndige, selbstbewusste und verantwortungsbereite Menschen heranwachsen. Dies untersttzt unsere Schule mit einem ganzheitlichen Bildungsangebot, das Entfaltungsmglichkeiten fr individuelle Interessen und Kreativitt bietet.
Der unterschiedliche kulturelle Hintergrund unserer Schler trifft auf eine Kultur der Offenheit und Toleranz. Das Michaeli-Gymnasium ist eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Gegenseitige Wertschtzung und Rcksichtnahme sind allen Mitgliedern der Schulfamilie die Grundlage im Umgang miteinander. Unser Schulklima ist von Hilfsbereitschaft und Aufrichtigkeit, Fairness und Humor geprgt; soziales Engagement und teamorientiertes, respektvolles und gewaltfreies Handeln sehen wir als gemeinsame Aufgabe. Fr das Erscheinungsbild unseres Gymnasiums nach innen und auen fhlen wir uns verantwortlich und sind sorgsam im Umgang mit eigenem und fremdem Eigentum.

Die Schulvereinbarung wurde unter Mitwirkung des Kollegiums, der Schulleitung, der Eltern und Schler sowie durch deren Vertreter in den Gremien der Schule erarbeitet. Sie ist unser gemeinsam erklrtes Ziel, unser `selbst verstandener Auftrag. Schler, Eltern und Lehrkrfte verpflichten sich dazu, die Schulvereinbarung zur Kenntnis zu nehmen und ihren Teil zu deren Verwirklichung beizutragen.
Die Schulvereinbarung wurde vom Schulforum am 23. Juni 2015 beschlossen und tritt mit der Unterzeichnung durch Schler, Lehrer und Eltern zum Schuljahr 2015/16 in Kraft. Die Schulvereinbarung wird allen Lehrkrften, Eltern und Schlern ausgehndigt. Sie ist als Aushang in der Aula und in den Klassenzimmern allgemein zugnglich. Nach In-Kraft-Treten sowie spter zu Beginn von Unter-, Mittel- und Oberstufe besprechen die Klassenleiter mit ihren Schlern altersgerecht die Vereinbarung.

In der Verantwortung von uns Schlerinnen und Schlern liegt es,
  1. Lernbereitschaft und Wissensneugierde mitzubringen.
  2. uns aktiv am Unterricht zu beteiligen und selbststndig zu arbeiten.
  3. pnktlich und gut vorbereitet zum Unterricht zu kommen.
  4. aufrichtig und respektvoll sowie fair und kooperativ miteinander umzugehen.
  5. eigenes Fehlverhalten selbstkritisch einzugestehen.
  6. Konflikte konstruktiv und im Gesprch auszutragen.
  7. mit dem Schulgebude und den Lernmaterialien pfleglich umzugehen.
  8. uns fr ein positives Schulklima einzusetzen und das Schulleben mitzugestalten.
  9. die besondere Verantwortung und Stellung der Lehrer zu respektieren.
In der Verantwortung von uns Lehrerinnen und Lehrern liegt es,
  1. Wissen und Fhigkeiten zu vermitteln.
  2. unsere Vorbildfunktion zu erfllen und Werte wie Aufrichtigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Toleranz weiterzugeben
  3. den Unterricht gut vorzubereiten sowie anschaulich, abwechslungsreich und altersgerecht zu gestalten.
  4. fr ein positives Unterrichtsklima Sorge zu tragen, d.h. Klarheit, Transparenz, Verlsslichkeit und Fairness im Unterricht zu gewhrleisten.
  5. gegenber Schlerinnen und Schlern gerecht zu sein.
  6. individuelle Fhigkeiten und Talente der Schlerinnen und Schler zu frdern.
  7. die Persnlichkeitsentwicklung der Schlerinnen und Schler zu untersttzen.
  8. eine klare, offene Kommunikation mit den Schlerinnen und Schlern zu pflegen und sie in wichtige Entscheidungsprozesse einzubeziehen.
  9. gemeinsame Konfliktlsungen anzustreben.
  10. konstruktive Kritik zu erteilen und auch anzunehmen.
  11. mit den Eltern vertrauensvoll zusammenzuarbeiten.
In der Verantwortung von uns Eltern liegt es,
  1. unsere Kinder gem ihren Begabungen zu frdern.
  2. uns fr die schulischen Belange unserer Kinder und die Gestaltung des Schullebens zu interessieren und zu engagieren.
  3. zu Hause einen angemessenen Arbeitsplatz und die ntigen Materialien zur Erledigung der schulischen Aufgaben bereitzustellen.
  4. unsere Kinder zu Pnktlichkeit und Gewissenhaftigkeit bei der Erledigung ihrer schulischen Aufgaben anzuhalten.
  5. mit den Lehrkrften vertrauensvoll zusammenzuarbeiten.
  6. die Werteerziehung der Schule zu untersttzen.
  7. zu Selbststndigkeit und eigenverantwortlichem Handeln zu erziehen.
In der Verantwortung der Schulleitung liegt es,
  1. den reibungslosen Ablauf des Schulalltages zu gewhrleisten.
  2. in Konfliktfllen zwischen den Gruppen der Schulfamilie zu vermitteln.
  3. sich aufgeschlossen gegenber Lehrkrften, Eltern sowie Schlerinnen und Schlern zu verhalten.
  4. in der Schulfamilie beschlossene Initiativen zu untersttzen und zu frdern.
  5. die kontinuierliche Entwicklung der Schule zu gestalten.
  6. die Schule nach auen zu vertreten.
2015


>> Neue Schler: Benutzeraccounts fr den Internbereich dieser Homepage




ber mich. Clara. 9. Klasse


>> ESIS-Anmeldung
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> 17. Mnchner Wissenschaftstage vom 25.-28.11.2017


Öko-AG

WUSE

Schulsanitäter

AG Chinesisch

AG Chor

AG Schulgarten

AG Percussion

Theater

AG-Schulhausgestaltung

AG Homepage




Viele kleine Fans gefunden Unterwegs am Vorlesetag


Elternbesuch in der 6g


MGM-Weihnachtsbasar am 29.11.2017


Lochkameraprojekt in den 7. Klassen


Impressionen von der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit


Andreas Schlter besucht die 6. Klassen


Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  BETA