Michaeli-Gymnasium München Das Michaeli-Gymnasium erhält derzeit eine neue Homepage. Bitte entschuldigen Sie, dass auf dieser nicht mehr alle Angaben aktualisiert werden.

KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Beratungskonzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???










zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2023/2024)

> 2023/2024> 2022/2023> 2021/2022> 2020/2021> 2019/2020> 2018/2019
> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016> 2014/2015> 2013/2014> 2012/2013
> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010> 2008/2009> 2007/2008

Geographie-Exkursion am Studientag Bio/Chemie/Geo

Der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland, also der schnelle Umstieg auf CO2-neutrale Energieversorgung, eine komplexe, jedoch unbedingt nötige Aufgabe in der heutigen Zeit des Klimawandels. Was wird getan, um dieses ambitionierte Ziel in unserer aller Heimatstadt München umzusetzen? Diese Frage wurde uns 19 Schülern aus der 11. Jgst. sowie Herr Albani direkt vor Ort beantwortet.

In der richtigen Sicherheitsausrüstung ging es ins Geothermie-Heizwerk Sauerlach

Nach einem kurzen Spaziergang vom Bahnhof Sauerlach war das Geothermie-Heizwerk mit seinem typischen Bau zu sehen

Unsere Exkursion begann jedoch an einem ganz anderem Ort, in der Früh trafen wir uns allesamt vor dem Institut für Geographie der LMU und durften eine Geologie- und Geographieaustellung innerhalb des Gebäudes bestaunen. Wir tauchten freudig in die Welt der Gesteine ein und erhielten Informationen über verschiedene Studiengänge rund um Geowissenschaften. Dann ging es auch schon weiter. Nach einer kurzen Brotzeitpause beim Bäcker und ungeduldigem Warten auf Herr Albani, der sich in einem Gespräch mit dem Kurator der Ausstellung verloren hatte und dann irgendwann recht gemütlich zu uns gestoßen ist, fuhren wir mit der S-Bahn nach Sauerlach.

Im Geothermiewerk angekommen erzählte uns eine Mitarbeiterin der SWM alles Wissenswerte über die Umsetzung und Funktionsweise des Werkes. Wir lauschten Erläuterungen über die sekundäre Stromerzeugung dieser Anlage, die Technik hinter dem Fernwärmenetz München, die Planung von Förderbohrungen und des Thermalwasserkreislaufes, letztendlich die geographischen Faktoren, die vorhanden sein müssen, damit man ein effizientes Tiefengeothemiewerk bauen kann. Das heiße Thermalwasser unterhalb der Stadt wird über Bohrungen an die Oberfläche gepumpt und über Wärmetauscher geleitet, wobei die dabei entzogene Energie auf ein Fernwärmenetz übertragen wird, während das abgekühlte Wasser wieder zurück in die unterirdischen Schichten geführt wird. Nach der Theorie besichtigten wir die Gerätschaften und die geniale Technik des Kraftwerks mit unseren eigenen Augen, Helme zur Sicherheit durften natürlich nicht fehlen. Kurz darauf machten wir uns wieder auf den Weg und verließen Sauerlach mit neuen Eindrücken, fasziniert von dieser Art der Energiegewinnung, welche in naher Zukunft ganz München beheizen soll.

Noah (11D)


<< zur Übersicht




>> Sommerfest 19.07.2024 (15:00 - 20:00 Uhr)




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



Sommerkonzerte des MGM am 23. und 24. Juli 2024


Platz 3 für das MGM im englischen Vorlesewettbewerb in Vaterstetten


Sommerfest 19.07.2024 (15:00 - 20:00 Uhr)


Die AG Bewegungskünste im G.O.P.-Theater


Neue Angebote der SchülerAkademie Oberbayern-West und München


/b+MEDUSA -THEATER


Stadtradeln 2024


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM