Michaeli-Gymnasium München Das Michaeli-Gymnasium erhält derzeit eine neue Homepage. Bitte entschuldigen Sie, dass auf dieser nicht mehr alle Angaben aktualisiert werden.

KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
Auslandsaufenthalt
Bewegte Pause
Doppelstundenkonzept
Fahrtenprogramm
Schullandheimaufenthalt
Skilager
Persönlichkeitsreise
England-Fahrt
Frankreich-Austausch
Erasmus Plus - Projekt
Oberstufenfahrt
Taiwan-Austausch
Hausaufgabenkonzept
Intensivierungskonzept
Leistungserhebungskonzept
Nachhilfeangebot
Pädagogische Leitlinien
Praktikum
Stundentafeln
Stundentakt
Vertretungskonzept
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???










zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Fahrtenprogramm am Michaeli-Gymnasium München

Das Fahrtenprogramm des Michaeli-Gymnasiums ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. In seiner heutigen Form bietet es in nahezu allen Jahrgangsstufen den SchülerInnen eine Fahrt, einen Austausch oder eine Exkursion mit pädagogischem Hintergrund an.

Die positiven Erfahrungen aller beteiligten Schüler, Lehrer und Eltern sind ein Beleg für den großen Nutzen und den Erfolg dieser Fahrten, die unter anderem einmalige Gelegenheiten für einen intensiven Austausch zwischen Schülern und Lehrern außerhalb des schulischen Alltags bieten. Einige dieser Fahrten werden im Jahrgangsstufenrahmen oder zumindest mit mehreren Klassen gemeinsam durchgeführt und bieten daher in besonderer Weise den Schülern die Möglichkeit, sich untereinander kennen zu lernen und klassenverbundübergreifende Freundschaften zu schließen. Die einzelnen Fahrten setzen jeweils eigene thematische und pädagogische Schwerpunkte und reichen vom klassischen Schullandheim in Jahrgangstufe 5 über das Skilager in Jahrgangstufe 7 über eine Sprachreise oder einen Austausch in Jahrgangstufe 9 und 10 bis hin zur Oberstufenfahrt in der Q11.

Für die erfolgreiche Durchführung des Fahrtenprogramms sind die folgenden drei Dinge von besonderer Wichtigkeit und Bedeutung: Motivierte und begeisterungsfähige Schüler, die aufgeschlossen und diszipliniert an den Fahrten teilnehmen, die Unterstützung der Eltern und deren Bereitschaft, die Teilnahme ihrer Kinder an den Fahrten zu ermöglichen und nicht zuletzt Lehrer, die mit großem Engagement die Fahrten organisieren und begleiten.

Untrennbar mit den Fahrten ist ein gewisser Ausfall an Unterricht verbunden. Dies setzt das Verständnis der Eltern voraus, aber auch ein hohes Maß an Disziplin der Schüler, die während der Abwesenheit ihrer Fachlehrer gewissenhaft die Arbeitsaufträge erledigen, die ihnen für diese Zeit von den abwesenden Lehrern gegeben wurden. Nur so kann das attraktive Fahrtenprogramm auch zukünftig im heute bekannten Umfang erhalten und durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu den Fahrten und zu finanziellen Fördermöglichkeiten erhalten Sie bei Bedarf bei den jeweiligen Organisatoren der Fahrten.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Euch und Sie einige Einblicke und Eindrücke zusammengestellt – viel Spaß bei der „Rundreise“ durch das Fahrtenprogramm und viel Vorfreude auf die bevorstehenden Fahrten während der Schulzeit am MGM!

Markus Rastel

Jahrgangsbezogene Fahrten:

Fahrt
Organisation
> 5. Jahrgangsstufe: Schullandheimaufenthalt
Die Schüler erleben in dieser Woche das Miteinander als etwas Positives, sie stärken ihre Klassengemeinschaft, sammeln und erweitern ihre soziale Kompetenz.
Klassenleiter
> 7. Jahrgangsstufe: Skilager
In dieser Woche erhalten die Schüler die Gelegenheit, in der Gemeinschaft mit anderen das Skifahren zu erlernen bzw. vorhandene Kenntnisse – auch im Snowboarden – zu vertiefen.
Fachschaft Sport
> 8. Jahrgangsstufe: Persönlichkeitsreise
In den drei Tagen erhalten die Schüler die Möglichkeit, in geschlechtshomogenen Gruppen Fragen der Selbstfindung und des eigenen Geschlechts nachzugehen.
Jungen- und Mädchenbeauftragte
> 9. Jahrgangsstufe: Austausch mit Frankreich (Caen und Clermont-Ferrand)
Die Woche soll die Motivation für das Erlernen von Fremdsprachen über die unmittelbare sprachliche wie kulturelle Begegnung mit dem jeweiligen Land fördern, die mündlichen fremdsprachlichen Fähigkeiten unterstützen und interkulturelle Kompetenzen entwickeln.
Fachschaft Französisch
> 9. Jahrgangsstufe: Englandfahrt
Die Woche soll die Motivation für das Erlernen von Fremdsprachen über die unmittelbare sprachliche wie kulturelle Begegnung mit dem jeweiligen Land fördern, die mündlichen fremdsprachlichen Fähigkeiten unterstützen und interkulturelle Kompetenzen entwickeln.
Fachschaft Englisch
> Erasmus Plus - Projekt

> 11. Jahrgangsstufe: Studien- / Abiturfahrt
Letzte gemeinschaftliche Fahrt nach acht Jahren Schulzeit
Kursleiter

Jahrgangsstufenübergreifende Fahrten:

Fahrt
Organisation
Chor- und Orchesterfahrt, Fahrt des Unterstufenchors und der Percussiongruppe
Die Woche dient der Vorbereitung und Erarbeitung von Schulkonzerten. Sie fördert das kulturelle Leben an der Schule und entwickelt die musikalischen Fähigkeiten der Schüler
Fachschaft Musik
Fahrten der Theatergruppen
Die Woche dient der Vorbereitung und Erarbeitung von Theateraufführungen. Sie fördert das kulturelle Leben an der Schule und unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler.
Leitung der Theater-AG
Fahrt der Tutoren
Die Fahrt dient der Stärkung des sozialen Zusammenhalts der Gruppe und ist eine Belohnung für das soziale Engagement der Schüler.
Mittelstufenbetreuer
Fahrt der AG-Technik
Die Fahrt dient der Stärkung des sozialen Zusammenhalts der Gruppe und ist eine Belohnung für den großen Einsatz der Schüler bezüglich der technischen Unterstützung bei allen Schulveranstaltungen.
Leiter der AG-Technik
> Schüleraustausch mit Taiwan
Förderung der interkulturellen Kompetenzen und der Persönlichkeitsentwicklung der Schüler
2 Lehrkräfte



>> Sommerfest 19.07.2024 (15:00 - 20:00 Uhr)




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



Sommerkonzerte des MGM am 23. und 24. Juli 2024


Platz 3 für das MGM im englischen Vorlesewettbewerb in Vaterstetten


Sommerfest 19.07.2024 (15:00 - 20:00 Uhr)


Die AG Bewegungskünste im G.O.P.-Theater


Neue Angebote der SchülerAkademie Oberbayern-West und München


/b+MEDUSA -THEATER


Stadtradeln 2024


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM