Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Ethik
Französisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Natur und Technik
Physik
Religionslehre
Sozialkunde
Spanisch
Sport
Wirtschaft und Recht
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Natur und Technik

Profil

> Das Fach

> Stundentafel /
    Lehrpläne


> Umsetzung
    am MGM


> Grundwissen

> Lehrwerke

> Individuelle Förderung
Personen

> Die Fachschaft
Aktivitäten

> Projekte

> Wettbewerbe

> Tierpark - Projekt

> Konzept zur Sexualerziehung
Hilfreiches

> Literaturempfehlungen

> Links

Umsetzung am MGM

Für den Bereich naturwissenschaftliches Arbeiten und z.T. auch für Informatik werden die Klassen nach Möglichkeit in zwei Hälften aufgeteilt, damit effektives und sicheres Arbeiten gewährleistet ist. Deshalb werden bereits beim Stundenplanentwurf Randstunden (1. oder letzte Stunde des Tages oder vor/nach der Mittagspause) für die Klassen reserviert.

Naturwissenschaftliches Arbeiten bedeutet z.B. in der 5. Klasse, dass z.T. in Kleingruppen Informationen durch Versuche gewonnen werden. In diesen Stunden steht das selbst durchgeführte Experiment an zentraler Stelle!
Dazu nutzen wir möglichst unserer speziellen Übungsräume oder weichen auch einmal in den Chemiesaal aus.
Die Versuche umfassen einen weiten Bereich, der von der Gewinnung von Naturfarben über die Beobachtung von Bodenlebewesen bis zum Bau eines einfachen Barometers geht; die Erforschung einer Kerzenflamme gehört genauso dazu wie die Suche nach wichtigen Bestandteilen der Luft.
Naturwissenschaftliches Arbeiten ist also nicht als „Anhängsel“ der Biologie zu verstehen, sondern hat auch in der 5. Klasse seine eigene unabhängige Bedeutung.

In der 6. Klasse werden die Grundbegriffe der Informatik in den Computerräumen der Schule vermittelt. Am Jahresende wird das neugewonnene Wissen in einem gemeinsamen Projekt mit der Biologie angewendet. Diese Projekte können z.B. beim jährlichen Sommerfest präsentiert und/oder auf die Homepage gestellt werden.


Am Mittwoch, 22.05, 18:00 Uhr findet im Aufenthaltsraum ein begleitender Elternabend zum "Projekt Netzgänger" statt.


>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Glücklich machende Bewegung




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Rettunsdecke - Gehört die goldene oder die silberne Seite nach außen?



Taiwanaustausch April 19


Eure Ideen gehen in den Landtag


Reptilien- und Insektenexperte am MGM


Preisverleihung zum Münchner Schulpreis


Ruheraum eröffnet


Das MGM auf der Piste


Preis für Taiwan-Website


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM